Club der roten Bänder

Club der roten Bänder: Schock! Emma und Leon in Gefahr!

By  | 

Bei „Club der roten Bänder“ geht es heute nicht mit rechten Dingen zu: In Benitos Villa treibt sich jemand herum, der dort definitiv nichts zu suchen hat! Emma und Leo wollen herausfinden, mit was für einem Phantom sie es zu tun haben.

Wir müssen es ja zugeben: So ganz sind wir über die letzte Folge „Club der roten Bänder“ noch immer nicht hinweg. In einem emotionalen Geständnis hat Leo seinen Freunden mitgeteilt, dass er sterben wird. Ein großer Schock für alle. Inzwischen ist der Club aus dem Krankenhaus ausgezogen, um die letzten Wochen mit Leo noch so richtig genießen zu können. Die fünf sind in die Villa gezogen, die Benito Leo vermacht hat. Und wenn man Toni glauben kann, dann spukt es hier! Leo und Emma haben daran große Zweifel – bis Emma in der Nacht bemerkt, dass jemand um das Haus herumschleicht. Klar, dass die beiden sofort wissen wollen, was es mit dem mysteriösen Phantom im Garten auf sich hat.

Leos Bucket List

Also machen sich Emma und Leo mitten in der Nacht auf Gespensterjagd – ein gefährliches Unterfangen! Direkt im Anschluss an die Folge „Loslassen“ können wir uns auf eine weitere Folge der dritten Staffel „Club der roten Bänder“ freuen. In „Die Liste“ entdeckt Leo eine Bucket List, die er bereits vor einigen Jahren verfasst hat. Den Tod vor Augen möchte er nun noch so viele Punkte wie nur möglich abarbeiten. Doch schaffen es Leo und seine Freunde, allen Kindheitswünschen gerecht zu werden? Eines steht auf jeden Fall fest – es wird auch heute wieder hochemotional bei CdrB. Taschentücher bereithalten!

Daniela hatte schon immer eine Schwäche für Sendungen, die andere vielleicht als „Trash-TV“ bezeichnen würden. Sie ist immer auf der Suche nach den neuesten Gerüchten rund um aktuelle Fernsehsendungen und TV-Shows.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.