Der Bachelor

Der Bachelor 2018: Der Zickenkrieg eskaliert!

By  | 

Wir sind es ja schon gewohnt, dass die Damen beim Bachelor sich regelmäßig anzicken. Heute Abend eskaliert bei Daniel Völz jedoch die Situation in der Ladys-Villa! Einige Kandidatinnen werden wohl definitiv keine Freundinnen mehr.

Da können wir uns mal wieder auf eine spannende Folge gefasst machen! In der dritten Woche ist beim Bachelor 2018 nämlich so einiges geboten. Zunächst einmal scheint die Situation unter den Ladys dieses Mal wirklich zu eskalieren. Dass inzwischen zwei Lager im Haus bestehen, wissen wir ja schon länger. Es wird gelästert und gemeckert, was das Zeug. In der Nacht zum Entscheidungstag platzt dann augenscheinlich die Bombe! “Es war unglaublich. Was hier passiert ist …”, meint Janina. Was genau das ist – wir erfahren es leider erst heute Abend.

Neue Konkurrenz und heiße Küsse

Doch damit nicht genug, denn auf die Kandidatinnen wartet heute neue Konkurrenz. Mit Samira und Christina ziehen zwei neue Ladys in die Villa ein, die die Stimmung noch einmal ordentlich aufmischen. Außerdem müssen die Mädchen entscheiden, wer von ihnen auf ein Einzeldate mit Daniel Völz gehen darf. Lina gewinnt die Auslosung. Doch natürlich gibt es auch ein Gruppendate: Janina, Meike, Svenja, Janet und Maxime gehen mit dem Bachelor 2018 Rollschuhlaufen. Svenja darf danach noch länger beim Daniel bleiben – und der kommt auch heute knutschmäßig auf seine Kosten. Wenn das mal nicht für noch mehr Drama sorgt! Wer heute keine Rose bekommt, erfahren wir ab 20.15 Uhr auf RTL.

Daniela hatte schon immer eine Schwäche für Sendungen, die andere vielleicht als "Trash-TV" bezeichnen würden. Sie ist immer auf der Suche nach den neuesten Gerüchten rund um aktuelle Fernsehsendungen und TV-Shows.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.