Daniela Katzenberger

Ein zweites Baby für Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis?

By  | 

Wünschen sich Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis ein zweites Baby? Zumindest soll die Blondine die Ovulations-App, mit der sie bereits beim ersten Mal schwanger geworden ist, wieder verwenden…

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht: Im August wird die kleine Sophie schon zwei Jahre alt! Das süße Töchterchen von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis erblickte im Jahr 2015 das Licht der Welt und ist der ganze Stolz ihrer Eltern. In diversen TV-Soaps konnten wir mitverfolgen, wie sich die Katze durch die Schwangerschaft kämpfte und später den Vater ihrer Tochter ehelichte. Seither ist es ein bisschen ruhiger geworden um die Kultblondine. Die Fans stellen sich vor allem eine Frage: Wie sieht es eigentlich aus mit einem Geschwisterchen für die kleine Sophia?

Kein Druck

Es sieht so aus, als seien Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis einem zweiten Baby nicht unbedingt abgeneigt. So soll die Blondine erneut die Ovulations-App benutzen, die ihr bereits beim ersten Mal geholfen hat, schwanger zu werden. Ihren Eisprung schickt sie ihrem Liebsten stets zu, doch das Timing macht den beiden momentan noch einen Strich durch die Rechnung. Daniela war immer in Deutschland, während ihr Liebster auf Mallorca macht! Aber Eile haben die beiden ohnehin nicht: „Wir setzen uns da in gar keiner Weise unter Druck. Man kann es sich nur wünschen“, verrät Lucas gegenüber Promiflash. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen!

Daniela hatte schon immer eine Schwäche für Sendungen, die andere vielleicht als "Trash-TV" bezeichnen würden. Sie ist immer auf der Suche nach den neuesten Gerüchten rund um aktuelle Fernsehsendungen und TV-Shows.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.