Allgemein

Sturm der Liebe: Florian Stadler äußert sich zum angeblichen Ausstieg

By  | 

Viele Fans sind von dieser Meldung geschockt. Angeblich soll Florian Stadler, der Nils spielt, bei „Sturm der Liebe“ aussteigen. Verlässt der Schauspieler, der zu den absoluten Lieblingen der ARD-Serie gehört wirklich den Fürstenhof? Jetzt hat er sich exklusiv zu den Gerüchten geäußert und macht damit wieder vielen Fans große Hoffnungen.

Ende 2017 nimmt „Sturm der Liebe“ noch einmal Fahrt auf. Momentan passiert relativ viel auf dem Fürstenhof. Mit dem Mord hat die Story jedoch ihren Höhepunkt erreicht. So spannend und schrecklich zu gleich geht es in der Serie zu. Staffel 14 birgt eben viele Überraschungen, die es in Staffel 13 noch nicht gegeben hat. Im Trailer wurde bereits auf ein mögliches schwules Liebespaar angespielt und auch neue Gesichter bereichern jetzt den Cast. So bekommt SDL Verstärkung von Larissa Marolt, die schon beim Dschungelcamp oder bei „Germany’s next Topmodel“ zu sehen war. Neben den neuen Gesichtern soll nun jedoch ein Urgestein die Serie verlassen.

Sturm der Liebe: Droht ihm das Aus?

Gerüchten zufolge soll Florian Stadler alias Nils die Serie verlassen. In einem Interview mit Promiflash verrät er allerdings, dass an dem möglichen Aus bei „Sturm der Liebe“ nichts dran sei. Damit können die Zuschauer aufatmen und müssen nicht mehr darum bangen einen sehr geschätzten Seriencharakter zu verlieren. Damit gibt es also auch wieder positive News vonseiten der Darsteller. Wie es in der Soap nach den turbulenten Zwischenfällen allerdings weitergeht, das seht ihr um 15.10 Uhr auf ARD.

Ich bin ein richtiger Junkie was TV-Shows angeht. Dabei haben es mir vor allem Reality-Formate angetan. Hier bekommt man als Zuschauer hautnah mit, was bei den Teilnehmern vorgeht. Aber ich bin auch offen für andere und neue Formate und schaue mir daher einiges im TV an.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.